Save the Date: Body Mary und Rhea Krcmárová auf der Woche der Seelischen Gesundheit in Berlin!

i_love_my_bodyAm 11. Oktober 2014 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am 16. Oktober 2014 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr geben Maria González Leal (Body Mary) und Rhea Krcmárová (Venus in echt) einen Vortrag mit anschließender Diskussion. Wir freuen uns bekannt zu geben, dass die Veranstaltung in den Räumlichkeiten von PHANTALISA – Raum für Mädchen und junge Frauen in der Kadiner Straße 9 in 10243 Berlin-Friedrichshain, stattfinden wird. 

Maria González Leal und Rhea Krcmárová (Autorin von Venus in echt) werden im Rahmen der Berliner Woche der Seelischen Gesundheit mit einem Vortrag und einer anschließenden Diskussion dabei sein. Der Titel unserer Veranstaltung heißt: „Radical Bodylove“ – Warum uns unsere Schönheitsideale krank machen und wie man lernt sich selbst zu lieben! Eine soziokulturelle und sozioökonomische Problemanalyse. In der Veranstaltung wird es hauptsächlich um das Thema gehen, warum wir mit unseren Körper immer unglücklicher werden und was es für Strategien zum Kontern dieser Entwicklung gibt – unter anderem am Besipiel der „Body – Love – Bewegung“ und warum Bewegungen wie diese so wichtig sind.

Die 8. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Im Fokus: Psychisch krank und mittendrin?!
Termin : 10. – 19. Oktober 2014

In der Familie, im Freundeskreis oder im Arbeitsleben – nahezu jeder von uns kennt Menschen, die von psychischen Erkrankungen betroffen sind. In einer Stadt wie Berlin, mit 3.5 Mio. Einwohnern, ist das statistisch jede zweite Frau und jeder dritte Mann. Zwar rücken die psychischen Krankheiten zunehmend ins Bewusstsein der Öffentlichkeit, doch immer noch begegnen den Betroffenen viele Vorurteile, die sie daran hindern, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Deswegen lautet das Motto der Aktionswoche in diesem Jahr: Psychisch krank und mittendrin?!

Die 8. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit 2014 startet in diesem Jahr wieder am 10. Oktober, dem internationalen Tag der Seelischen Gesundheit. Eingeladen sind alle Berlinerinnen und Berliner, eine Woche lang die vielfältigen Angebote und Einrichtungen in der Stadt zu erkunden.

Über den Veranstaltungsort:

PHANTALISA gibt es seit 1990. Zu uns kommen Mädchen ab 10 Jahren und junge Frauen bis 21 Jahren.

Die Mädchen und jungen Frauen in ihren Stärken und in ihrer selbstbestimmten Lebensgestaltung unterstützen ist unser Ziel bei PHANTALISA.

Bei uns kannst du chillen, Musik hören und dich mit deinen Freundinnen treffen. Wir bieten dir Unterstützung in allen Lebenslagen, Beratung, jede Menge Spaß bei Fahrten, Gruppenangeboten im Kreativ- und Bewegungsbereich, Workshops, Übernachtungen und Hilfe bei deinen Hausaufgaben.

Zusätzlich warten viele tolle Projekte und Angebote auf dich.
Schau doch mal in unser Programm!

Unser Träger ist das FRIEDA-Frauenzentrum e.V. in der Proskauer Str. 7, 10247 Berlin.

Die Arbeit von PHANTALISA wird vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg finanziert.

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 14.00 bis 19.00 Uhr
in den Ferien 12.00 bis 18.00 Uhr

Zusätzlich in der Schulzeit:
donnerstags 18.00 bis 21.00 Uhr für junge Frauen
letzter Freitag im Monat 19 bis 21 Uhr VIP für Mädchen ab 14 Jahren
Alle weiteren Termine und Öffnungszeiten samstags oder an Veranstaltungstagen entnimmst du dem aktuellen Programm.

Kontakt:
PHANTALISA – Raum für Mädchen und junge Frauen
Kadiner Straße 9
10243 Berlin-Friedrichshain
Tel/Fax: 030 – 426 36 93
E-Mail: kontakt@phantalisa.de
Träger: FRIEDA-Frauenzentrum e.V.